Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
6-Zylinder
A Tribute ABBA
Alain Frei
Benaissa Lamroubal
Benni Stark
Bernhard Hoecker
Big Balls
Buddy in concert
Celtic Rhythms of Ireland
Cody Stone
David Kebekus
Demons Eye
Der Dennis
Der Postillon
Der Tod
Die Teddy Show
Don Clarke
Dr. Mathias Jung
Dr.Leon Windscheid
Emmi & Willnowsky
Eure Mütter
Faisal Kawusi
Fips Asmussen
Florian Simbeck
Hagen Rether
Heinz Erhard & Freunde
Heinz Gröning
Helmut Sanftenschneider
Ilka Bessin
Ingo Oschmann
Johann König
Johannes Flöck
Jonas Greiner
Junge Sinfoniker
Jörg Knör
Kabarett Theater Distel
Kay Ray
Lisa Eckhart
Marc Weide
Markus Krebs
Matthias Brodowy
Medlz
Methodisch Inkorrekt
Mindener Stichlinge
Nora Boeckler
Patrizia Moresco
Purple Schulz
Rainald Grebe
Randale
Ray Wilson & Band
Robert Alan
Rüdiger Hoffmann
Sebastian Pufpaff
Sertac Mutlu
Simon & Jan
Stefan Jürgens
Sven Bensmann
Tahnee
Tamalan Theater
The Watch
Thomas Nicolai
Tino Bomelino
Torsten Sträter
Wolfgang Trepper
die feisten
 
.:: 69. Comedy Night - Freitag
 

"Robert Alan, Patrizia Moresco, Thomas Nicolai, Tahnee, David Kebekus"

Fr., 15.03.2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


 

Dieses Mal mit dabei:

Patrizia Moresco
>br> Go. Die moderne Lovestory ist eine Geschichte der mühsam erkämpften Anpassung, mit optimaler Ausnutzung des Ter–minkalenders und Qualitytime. Es gilt den Partner zu finden, der dem eigenen Markt–wert entspricht. Schließlich investieren wir in uns, dafür kann man auch was verlangen! Kein Wunder, dass wir aussterben, sexy geht anders: Selbstdenkend, frei von Nor–men, ohne Absichten zügellos sein, Vanilleeis auf der Zunge zergehen lassen, anstatt, wie vorgeschrieben, 35 mal die Bio–möhre zu kauen. Vorausgesetzt man leidet nicht an einer Lactoseintoleranzglutenallergie.
Moresco: Ich bin schon mit den Widrigkeiten des Alltags, wie Selbstzweifeln, Paketdiensten und nicht funktionierenden Geräten dermaßen ausgelastet, da bleibt gar keine Zeit für Selbstoptimierung. Ständig meine Gefühle und Gedanken zu kontrollieren macht mich nicht frei, sondern allenfalls irre.
Von perfekt bin ich 10.000 Ratgeber entfernt, fang aber trotzdem schon mal an zu leben und genieße alles was ungesund ist, Spaß und dick macht und lege mich, ohne schlechtes Gewissen, an den Strand, wissend, dass am Ende nur die Hölle auf mich wartet.


Thomas Nicolai

Das Warten auf den großen Höhepunkt hat bald ein Ende. Denn der Allround–Comedian Thomas Nicolai beginnt bereits mit dem VORSPIEL.
Für Viele ist das Vorspiel ja immer noch das Schönste. Und davon gibt es in dem neuen Programm von dem lustigen Mann aus Sachsen und WahlBerliner reichlich. Wer Thomas Nicolai nicht kennt, und davon soll es irgendwo in der Republik noch eins – zwei geben, den erwartet ebenso ein Comedy Music Gag Parodie einfach Hammer Spektakel, wie alle, die er schon seit Jahren immer wieder begeistert.
Ganz ohne Nachspiel zeigt Thomas Nicolai einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit. Ein großartiger Entertainer, der problemlos zu 1000 unterschiedlichen, schrägen und witzigen Typen mutiert. Legendär, seine Klaus Kinski Parodien.


David Kebekus

Nach dem Abitur 2003 studierte David ganz alibimäßig zwei Semester Medienwirtschaft. Sein Ziel war es damals allerdings nie wirklich das Studium zu beenden, sondern Gagschreiber fürs Fernsehen zu werden – dafür gab es nur keinen Studiengang. Eine kurze Zeit lang schrieb er regelmäßig für Komiker und Kabarettisten und reichte immer wieder Witze für Fernsehsendungen ein. Irgendwann landete ein Gag von ihm in der RTL–Sendung Freitag Nacht News. Und der ging so Ralph Siegel ist 65 Jahre alt geworden. Woher ich das weiß? Einfach die Ringe unter den Augen zählen!.
Nach einigen weiteren an Freitags Nacht News verkauften Gags wurde er dort mit 22 Jahren festangestellter Autor. Als die Sendung auslief wurde, schlug er sich weiter als freier Comedy–Autor durch bei Ladykracher, Switch reloaded, WunderBar, Weibsbilder, SketchNews und Broken Comedy.


Tahnee

In ihrem ersten Solo–Programm #geschicktzerfickt erzählt Tahnee von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Als Frau und Lesbe weiht sie das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und erklärt: Frau ist nicht gleich Frau, Mann ist nicht gleich Mann und Pussy ist nicht gleich Pussy! So parodiert sie alle Bitches dieser Welt und klärt die Frage: Ist das wirklich eine Lesbe – mit langen Haaren und Make–Up?! Die Comedienne nimmt kein Blatt vor den Mund und räumt mit sämtlichen Klischees auf. Auf der Suche nach Normen und Werten begegnet Tahnee sich selbst und geht dabei hart mit sich und anderen ins Gericht. Jeder baut scheiße im Leben und genau um diese Scheiße geht es. Es wird hart, es wird lustig, es wird ehrlich! Gefangen in einer gefälligen Welt ist das Motto: “Alle Luschen dieser Welt – leckt mich!


Robert Alan

Studentenfutter – Dein Opa war Nazi, dein Vater war Hippie und alles was du bist ist vegan.
Das Bafögamt hat mir geschrieben, dass es sein Geld zurück möchte. Ich antwortete, dass ich bereit wäre zu zahlen, wenn ich meine 12 Semester zurück bekomme.
Seitdem sitze ich, bei grünem Tee, im Bordbistro und bin auf der Flucht durch die Republik. Meine Eltern meinen, wenn ich irgendwas brauche, soll ich anrufen. Aber was soll ich denn jetzt noch brauchen?
Jetzt, wo ich meinen Bachelor habe, liegt mir doch die Welt zu Füßen wie ein Dackel vorm Kamin. Oder etwa nicht? War das ganze Büffeln & Bong rauchen am Ende doch umsonst? Ist die harsche Kritik an unserem Bildungssystem berechtigt oder gehört sie nur zum guten Ton der dauerironischen Milchkaffeeboheme? Und warum haben weibliche Schaufensterfiguren von Sportbekleidungsgeschäften immer steife Nippel? Und Männer mit Cabrio meistens schlechten
Musikgeschmack? Hat das alles irgendetwas mit Bildung zu tun?
Natürlich nicht!, sagt mir der Fahrscheinkontrolleur im ICE und tätschelt mir sanft den Kopf. Ich schaue aus dem Fenster und die Welt zieht mit all ihren Hypes vorbei. Seit ich meinen Bachelor habe benutze ich Fremdwörter wie Neophobie und hätteichmallieberneausbildunggemacht.
Studentenfutter – ein Abend für den Feuilleton und die Katz. PS: Es gibt Anwesenheitspflicht.

 
.:: Monatsübersichten
Februar 2019
März 2019
April 2019
Mai 2019
Juni 2019
Oktober 2019
November 2019
Dezember 2019
März 2020
Dezember 2021
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro